NEWS

10. August 2019

Buntes Familienprogramm am Stadtfestwochenende

Zum 2. Neuen Stadtfest Bad Segeberg wird auf dem Platz vor der Marienkirche von zahlreichen Akteuren ein tolles Familienprogramm auf die Beine gestellt. „Wir freuen uns über die riesige Beteiligung und wünschen Groß und Klein viel Spaß, wenn am Samstag und Sonntag im Stadtfest-Spiele-Zimmer erneut tolle Aktionen angeboten werden“, so Stadtfestveranstalter Ingo Micheel. Am 31. August und 1. September gibt es jeweils in der Zeit von 10 – 18 Uhr z. B. für die Kleinen ein kostenloses Kinderprogramm mit der Riesenrutsche des THW sowie der Kletteraktion der Pfadfinder Royal Rangers. Neben weiteren Angeboten wie Bälle werfen, Kinderschminken, Basteln, Mitmachaktionen der Tanzschule Bärenfänger und des Tanzstudios Time to move im Zirkuszelt, wird auch Kinderzirkus und Kindertheater angeboten. Die Zeiten für die Mitmachangebote im bunten Zirkuszelt finden Besucher im Stadtfestprogrammflyer und vorab auf der Homepage https://neues- stadtfest-badsegeberg.de/ unter Programm. Neben dem Verein für Jugend und Kulturarbeit im Kreis Segeberg, der KulturAkademie Segeberg und dem JugendZeltplatz Wittenborn engagieren sich u. a. auch folgende Akteure auf dem Platz vor der Marienkirche und bieten Informationen und Aktionen für die ganze Familie: Familienzentrum Spurensucher, Karl May Spiele Bad Segeberg, Lebenshilfe Bad Segeberg, Tanzschule Bärenfänger, Tanzstudio Time to move, Arbeiter-Samariter-Bund, Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg, THW Ortsverband Bad Segeberg, Christliche Pfadfinder Royal Rangers 186, Deutscher Kinderschutzbund Segeberg gGmbH, Ev.-Luth. Kirchengemeinde Segeberg, Förderverein Marienkirche e. V., Kreisverband Segeberg des Deutschen Jugendherbergswerks, Amerika Gesellschaft Bad Segeberg e. V., Red Boule Bad Segeberg, MTV Segeberg, Eine Welt Kaffee Bildunterschrift IMG_5477: v. l. n. r. Silke Orthmann, Kinderschutzbund, Daniel Johannsen, Pfadfinder Royal […]
26. Juli 2019

Flashmob zu Musik von ABBA

Saskia Röske, geborene Kruse, ist in der Tanzszene in und um Bad Segeberg keine Unbekannte. Sie leitet ihr Tanzstudio Time To Move nun schon seit einigen Jahren in der Gemeinde Klein Rönnau und motiviert ihre Schülerinnen und Schüler stets mit neuen Aktionen und Trends aus dem Tanzsport. Zum diesjährigen Stadtfest in Bad Segeberg hat Sie wieder etwas ganz Besonderes vor. Auf Initiative von Ingo Micheel, Organisator des Neuen Stadtfestes Bad Segeberg, findet ab sofort in den Räumlichkeiten des Tanzstudios in Klein Rönnau das Training zum geplanten Tanz Flashmob statt. Am 31. August wird vor der Segeberger Zeitung Bühne, der Hauptbühne des Stadtfestes, auf dem Marktplatz in Bad Segeberg zu Musik der weltweit bekannten schwedischen Popgruppe ABBA getanzt. „Der Flashmob zum Thema „ABBA“ soll das Miteinander beim Stadtfest noch einmal besonders unterstreichen, wir haben daher auch keine bzw. kaum Einschränkungen bei den Teilnehmern.“, so Saskia Röske. Am Samstag, den 31.08., ist um 21.45 Uhr dieser Programmpunkt bereits fest im Programmplan des Stadtfestes verankert. Das Tanzstudio will dann mit allen Beteiligten den Spaß am Tanzen zu den in aller Welt bekannten Melodien demonstrieren. Laut Saskia Röske kann jeder von 8 – 88 Jahren dabei sein, egal ob er oder sie Mitglied in einem Sportverein ist, Tanzkenntnisse hat oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchte. “Wir wollen das Stadtfest mit guter Laune unterstützen und zeigen, dass man gemeinsam etwas auf die Beine stellen kann, was Groß und Klein begeistert. Je bunter desto besser.“, so Ingo Micheel. Wer mitmachen möchte, kann sich gerne bei […]
6. Juli 2019

Auch das 2. Neue Stadtfest Bad Segeberg wird eine Gemeinschaftsproduktion

Viele Kooperationen bahnen sich am Wochenende 30.08. – 01.09.2019 an Auf den großen Erfolg 2018 folgt nun eine erneute Gemeinschaftsproduktion von mehr als 40 Einrichtungen, Institutionen und Partnern aus Bad Segeberg und der näheren Umgebung. Vom 30.08. – 01.09.2019 verwandelt sich die Bad Segeberger Innenstadt wieder in eine bunte Festmeile mit vielfältigem Programm und guter Unterhaltung. Die Stadt feiert dann ihr 2. Neues Stadtfest und lädt alle Bürgerinnen und Bürger zum Mitfeiern ein. Schon im vergangenen Jahr gelang der Aufschlag zum neuen Stadtfest mit neuem Konzept und frischen Umsetzungsideen. “Es war ein wirkliches Familienfest“, so beschreibt Ingo Micheel, Veranstalter des neuen Stadtfestes und Geschäftsführer der creativevent GmbH seinen Eindruck vom Neuen Stadtfest 2018, als bei strahlendem Wetter und zahlreichen Aktionen und Angeboten hiesiger Vereine und Institutionen Tausende Besucher gemeinsam das Neue Stadtfest feierten. Mit vielen konzeptionellen Änderungen und Ergänzungen wie dem Straßentheaterprojekt, der Aufteilung der Veranstaltungsflächen in Zimmer eines Familienhauses, dem großen Familienflohmarkt, verschiedenen Bühnen und Darbietungen sowie einem kostenlosen und bunten Angebot für Kinder im Stadtfest – Spiele Zimmer vor der Marienkirche, gelang die Rückkehr zu einem partnerschaftlichen Miteinander. Nach Micheels Auffassung, lag der Erfolg darin begründet, „ dass es gelang, organisatorisch den Spagat zu schaffen, ein umfangreiches, interessantes und für viele Zielgruppen attraktives Programm auf die Beine zu stellen und dieses gleichzeitig so finanziell zu hinterlegen, dass nicht der Eindruck einer hoch kommerzialisierten Veranstaltung erweckt wurde“. Dies sei mit Unterstützung unter anderem der vielen Sponsoren wie zum Beispiel der Segeberger Zeitung, Möbel Kraft, dem LevoPark, der Fa. Lüdemann […]
28. August 2018

Flashmob zu Musik aus Dirty Dancing

Tanzstudio Time To Move initiiert Flashmob zum Stadtfest 2018 Saskia Kruse ist in der Tanzszene in und um Bad Segeberg keine Unbekannte. Sie leitet ihr Tanzstudio Time To Move nun schon seit einigen Jahren in der Gemeinde Klein Rönnau und motiviert ihre Schülerinnen und Schüler stets mit neuen Aktionen und Trends aus dem Tanzsport. Zum Stadtfest in Bad Segeberg hat Sie nun etwas ganz Besonderes vor. Auf Initiative von Ingo Micheel, Organisator des Neuen Stadtfestes Bad Segeberg, findet ab sofort in den Räumlichkeiten des Tanzstudios in Klein Rönnau das Training zum geplanten Tanz Flashmob statt. Am 31. August wird vor der Segeberger Zeitung Bühne, der Hauptbühne des Stadtfestes, auf dem Marktplatz in Bad Segeberg zu Musik aus dem Film Dirty Dancing getanzt. „Der Flashmob zum Thema „Dirty Dancing“ soll das Miteinander repräsentieren, da wir keine bzw. kaum Einschränkungen bei den Teilnehmern haben.“, so Saskia Kruse. Am Freitag, den 31.08., ist um 21.30 Uhr dieser Programmpunkt bereits fest im Programmplan des Stadtfestes verankert. Das Tanzstudio will dann mit allen Beteiligten den Spaß am Tanzen zu den in aller Welt bekannten Melodien demonstrieren. Laut Saskia Kruse kann jeder von 8 – 88 Jahren dabei sein, egal ob er oder sie Mitglied in einem Sportverein ist, Tanzkenntnisse hat oder einfach mal etwas Neues ausprobieren möchte. “Wir wollen das Stadtfest mit guter Laune beginnen und zeigen, dass man gemeinsam etwas auf die Beine stellen kann, was Groß und Klein begeistert. Je bunter desto besser.“, so Ingo Micheel. Wer mitmachen möchte, kann sich gerne bei […]